Kontakt

SOMS- Stiftung Arbeitsgestaltung

Aarbergergasse 5
3011 Bern

Telefon: +41 31 331 32 28
soms@arbeitsgestaltung.ch

Ein Angebot der SAG

 

SOMS

ist eine nationale arbeitsmarkliche Massnahme, die jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt erleichtern möchte.

Sie richtet sich an arbeitslose Personen, die keine oder nur wenig Berufserfahrung haben und welche nach Abschluss ihrer Ausbildung einen Einstieg in ihr zukünftiges Berufsfeld benötigen.

Voraussetzungen

SOMS+

ist eine Vorstufe zum Arbeitsintegrationsprogramm SOMS, welche  Menschen auf dem Weg der Wiedereingliederung die Möglichkeit bietet, sich in einem oder in mehreren Monaten auf das darauf folgende Berufspraktikum im Rahmen des Belastbarkeitstraining vorzubereiten.

Sie richtet sich an eingliederungsfähige, IV versicherte Personen mit einer tertiären beruflichen Bildung (höhere Fachschule oder universitäre Abschlüsse) und entsprechender Arbeitserfahrung, nach oder während der Bewältigung von psychischen Schwierigkeiten.

 

Für die Ansicht aller PFD - Dateien benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe. Klicken Sie auf den Knopf um das Programm auf Ihren Rechner zu laden.